Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

seitsemänkymmentäkaksi

2 Kommentare

Am Samstag waren wir im Mylly – das Wetter war mistig und wir brauchten noch ”Fenster” fürs Spielhäuschen und diverse Mitbringsel für Freunde und Verwandte in Deutschland – und dort standen lauter so – „Gewinnautos“, nannte es das Mäusemädchen, weil da manchmal das eine oder andere Auto steht, das man gewinnen kann – verrückte Sportwagen rum. Zum Angucken. Ich guckte natürlich zuallererst auf die Kennzeichen, aber die hatten alle entweder gar keine oder sie waren vorher abgeschraubt worden. Als wir kurz nach Ladenschluss das Parkhaus verliessen, wurden die Autos gerade zum Hinterausgang herausgeschoben. Und siehe da, eines hatte die 72 auf dem Kennzeichen!

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58, 59-61, 62, 63, 64, 65, 66, 67-68, 69, 70, 71]

2 Kommentare zu “seitsemänkymmentäkaksi

  1. Pingback: yhdeksänkymmentäkaksi « Suomalainen Päiväkirja

  2. Pingback: yhdeksänkymmentäneljä « Suomalainen Päiväkirja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s