Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

“Wenn Ostern kommt…

7 Kommentare

… dann beginnt der Frühling“, stand heute früh im Kindergarten neben der Osterdekoration. Gut, dachte ich mir, und brachte von meiner morgendlichen Fallenrunde gleich Osterzweige mit.

Mit Eisschmuck. Bei -8 Grad und 10 cm Neuschnee.

7 Kommentare zu ““Wenn Ostern kommt…

  1. Ich packe gleich mal ein Stück Frühling in den Karton und schicke es Ihnen da hoch…mich fröstelt es jetzt richtig…..

    • Oh, danke! :-)

      Zum Glück lässt sich auch hier trotz Frost und Schnee der Frühling schon ein wenig ahnen – wir haben sehr viel Sonne, nachmittags taut der Schnee, es ist schon wieder seeehr lange hell, in der Dämmerung singen die Vögel, und gestern habe ich die ersten Möwen schreien gehört. In zwei Monaten sind dann bestimmt auch die Bäume grün…

  2. Huch, ein Schneebild! Sobald der Frühling beginnt, vergisst man den Winter irgendwie schnell. Und dabei vergisst man wiederum, dass der Winter trotzallem Früghlingsgetue noch nicht unbedingt überstanden ist- auch nicht in Deutschland. Schönen März in Finnland! :)

  3. „In zwei Monaten sind dann bestimmt auch die Bäume grün…“

    Wirklich?! Wo bin ich nur hingeraten xD Ich kann nicht mehr so lange warten. Ich glaube, ich drehe noch durch wegen dem ganzen Schnee. Hier in Tampere ist es zwar wärmer (0 bis +2 C°), aber ansonsten könnte ich den Blogeintrag unterschreiben. Dieser Schnee! Ich weiß schon nicht mehr, wie Grashalme aussehen :-D

    Finnland in vier Jahreszeiten: Fast-Winter, Winter, Winter, Frühling (im August) Interessant ist’s jedenfalls…

  4. Aber im letzten Jahr hattet ihr einen schönen warmen Sommer da in Finnland. Als wir am Polarkreis waren, haben die Einheimischen gestöhnt, dass ihnen 25 Grad dann doch zuviel sind. ;-)

    • Ja, der Sommer war super. UND DER WINTER AUCH! (DAS muss nämlich auch mal gesagt werden. Also ich habe das ja auch den ganzen Winter lang gesagt. Aber ich sag’s jetzt nochmal, damit’s keine Missverständnisse gibt. ;-) ) Meinetwegen könnte es auch noch zwei, drei Wochen weiterschneien und kalt sein – wenn es dann nur sofort warm und grün würde. Aber so langsam kommt hier eben ein bisschen Panik auf, dass es damit dann dieses Jahr bis Ende Mai dauern könnte…

  5. Ja, das mit der Wärme ist so eine Sache.
    Wir sind aus Berlin (vor 4 Wochen noch -5 Grad, jetzt ca. 15 Grad) nach Bangkok geflogen (ca. 35 Grad)
    um unsere finnischen Freunde zu besuchen, da die Freundin gerade mit Gehirntumor im Krankenhaus liegt.
    Das ist dann ddoch eine ziemliche Temperaturumstellung ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s