Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Frische Fische

3 Kommentare

Als ich mit dem Mäusemädchen frisch schwanger war und das erste Mal in der neuvola, da erzählte mir meine neuvolatäti natürlich auch was über gesunde Ernährung und so. Ich hörte nur so mit halbem Ohr zu, denn finnische Ernährungsrichtlinien sind mir, nun ja, erstens bekannt, und zweitens oft ein wenig suspekt. Amüsant fand ich allerdings die Belehrung darüber, welche Fische ich denn nun essen könne: Fische aus der Ostsee seien besser als aus dem Atlantik, weil weniger schadstoffbelastet, und Fische aus finnischen Binnenseen seien sowieso am besten, aber ich solle ein bisschen darauf achten, wo sie herkämen, denn in Tampere zum Beispiel, da gäbe es ja so viele Papierfabriken, die die Seen verschmutzen würden…

Ich fragte mich nicht nur, wie um Himmels willen ich mir das nun eigentlich merken sollte, sondern auch, wie ich denn die genaue Herkunft des zu kaufenden Fisches herausfinden sollte. Aber letzteres ist natürlich überhaupt kein Problem in Finnland. Hängt gross über der Fischtheke:

Damals noch handgeschrieben, heute sehr modern. Sogar mit Fangzeit.
(Das Foto ist schon zwei Tage alt.)

3 Kommentare zu “Frische Fische

  1. Jetzt könnte man ja ganz unschuldig frage, wie Du jetzt darauf kommst… mmh?

    • Jahaa, das könnte man natürlich… ;-) Tatsache ist, dass ich, als ich zum ersten Mal bewusst das handgeschriebene Schild im Citymarket wahrgenommen habe, keine Kamera dabeihatte, dann die ganze Sache wieder vergass, und letzte Woche wirklich zum ersten Mal diese superdupermoderne Anzeige gesehen habe.

  2. die ist wirklich toll, mal gucken, ob wir in unserem brandneuen Prisma auch sowas haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s