Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Privatlehrer

2 Kommentare

Auf den Tag habe ich gewartet, seit ich ein Kind in einem fremden Land mit einer fremden Sprache in die Welt gesetzt habe. Heute also.

Mäusemädchens… äh… Haargummiband (?)… ist weg“, versuche ich beim Abholen aus dem Kindergarten zu erklären. „Aber Mama!“, sagt das Mäusemädchen empört, „Haargummi heisst auf finnisch doch pompula!“

Danke, Kind! Wieder was gelernt! :-)

2 thoughts on “Privatlehrer

  1. Das Mäusemädchen ist sehr weise! Als ich meinen Lieblingfinnen neulich fragte was Haargummi auf Finnisch heisst wusste der das auch nicht…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s