Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Alle Jahre wieder

9 Kommentare

Das Mäuseknäbchen steht pünktlich seit Herbstbeginn wieder halb sechs auf. (Hach, waren das Zeiten, im Urlaub, als er bis kurz vor acht schlief, und noch danach, als ich mich vom Wecker (!) um sieben wecken lassen musste…!) An guten Tagen *schiefgrins* kann ich ihn dazu überreden, noch eine halbe Stunde oder so im Dunkeln neben mir liegen zu bleiben (wobei ich ihn ununterbrochen streicheln muss, aber wenigstens meine Augen geschlossen halten kann), an schlechten Tagen muss ich sofort mit ihm aufstehen und „Buu!“ holen und vorlesen. (Ich lese seit Wochen vom Aufstehen bis zum Aus-dem-Haus-Gehen und vom Kindergarten-Abholen bis zum Schlafengehen nahezu ununterbrochen vor.)

Tja, wenn ich abends um neun ins Bett gehe, dann schaffe ich es auch, halb sechs die Augen schnell und weit genug zu öffnen, um für „Gatze!“, „Boot!“, „Apfel!“, „Tratro!“ die annähernd gleiche Begeisterung zu zeigen wie das Mäuseknäbchen. Ausserdem kann ich Frühstück vorbereiten, dem Mäusemädchen ein Kleidermännchen „Kleines Mäusemädchen“ legen, Windeln falten, mit dem Mäuseknäbchen mein Frühstück teilen, mich dabei ausgiebig mit künstlicher Sonne bescheinen lassen und trotzdem noch so zeitig auf Arbeit sein, dass die Mäusekinder trotz meiner Vollzeitarbeit beim Varsinais-Suomen Liitto auch mittwochs bis freitags nicht die letzten im Kindergarten sein müssen.

So weit so gut. Aber wie ich dann ab Sonntag die Zeit von halb fünf bis halb acht rumbringen soll (und woher die ganzen Streichhölzer für meine Augen nehmen), das weiss ich wirklich nicht.

Jedes Jahr der gleiche Scheiss!!! Können wir nicht endlich mal ganzjährige Sommerzeit einführen?!

9 Kommentare zu “Alle Jahre wieder

  1. Ich bin auch für ganzjährige Sommerzeit, bitte! Dann lieber morgens etwas länger dunkel, aber immerhin könnte man abends nach der Arbeit das ein oder andere bei Tageslicht erledigen. Ich finde die Zeitumstellung ja hier schon schrecklich deprimierend, wenn es um fünf Uhr dunkel wird.

    • Ich denke ja auch, dass es vielleicht früher seine Berechtigung hatte – mein Vater z.B. fing Zeit seines Lebens 6:15 mit der Arbeit an. (Gleitzeit gab’s damals auch nicht.) Da war es vielleicht wichtig, dass es früh wenigstens eine Stunde eher hell wurde. Aber hat sich doch sowieso alles nach hinten verschoben – warum soll es denn immer schon finster sein, wenn die Leute von Arbeit kommen?

      (Mal ganz davon abgesehen dass dieses ganze Winterzeit/Sommerzeit-Dingens hier im Norden sowieso lächerlich ist. Es ist ja sowieso die meiste Zeit entweder ganztägig hell oder ganztägig dunkel. ;-) )

      • Genau da liegt der Has im Pfeffer – die Kriegswirtschaft (!) mußte laufen mit möglichst wenig Energieverbrauch, und so hat man die Sommerzeit erfunden. Zeitweise sogar mit zwei Stunden Vorlauf, in einigen Ländern.

  2. ach, das habe ich früher auch gehasst, als meine Kinder klein waren. Ansonsten habe ich immer, immer, immer mit dem Beginn der Sommerzeit Probleme. Ich brauch wirklich (!) vier Wochen, bis ich mich an das frühe Aufstehen gewöhnt habe. Bin ich froh, wenn dieser Mist mal abgeschafft wird (man hört ja dann und wann, dass inzwischen klar sei, dass es keine Energieersparnis bringe). Ich vermute allerdings, dass, sollte es mal abgeschafft werden, ich schon im Ruhestand bin.

  3. Im Gegenteil – Sommerzeit abschaffen.
    Dann kommen wir ganz von selbst in einen gesunden Lebensrhythmus. Aufstehen, wenn die Nacht am dunkelsten und am kältesten ist, das ist nicht gesund – und umweltunverträglich ist es auch.
    Ihr seid ziemlich weit östlich; euch machts deshalb wenig aus, zu Moskauer Orts-Zeit zu leben – hier im Westen geht das schon ziemlich gegen die innere Uhr.

  4. Der Antrag der FDP-Fraktion auf ganzjährige Einführung der Sommerzeit wurde im Jahr 2007 von der Mehrheit der Mitglieder des Deutschen Bundestages abgelehnt.
    Du könntest vielleicht trotzdem eine neue Inititive sarten. Das Projekt müsste eigentlich auch MEBZ (Mtteleuropäische biologische Zeit) heißen, da die Mehrheit der Bevölkerung eine innere Uhr hat, die mit der Sommerzeit identisch ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s