Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

viisikymmentäyhdeksän, kuusikymmentä, kuusikymmentäyksi

6 Kommentare

Man sollte öfter mal einen Ausflug machen… ;-)

Am Sonntag waren wir anlässlich des Papaoma-Besuchs in Stockholm, das heisst, wir sind Samstagnacht mit der Fähre gefahren, waren den ganzen Sonntag in Stockholm, sind Sonntagnacht mit der Fähre zurückgefahren und Montagfrüh direkt vom Hafen zum Kindergarten, auf Arbeit und zum Finnischkurs gefahren. Und da kam uns die 59 entgegen. Ein schwarzer Geländewagen.

Heute war ich mit dem Finnischkurs in Tampere. Und weil ich in Bussen vorzugsweise in der ersten Reihe sitze, um vorn rausgucken zu können, habe ich auch die 60 gesehen – ein altes, grünes Chevrolet-pakettiauto, das uns gleich nach den ersten 500 m Fahrt entgegenkam.

Die 61 – einen roten Ford Probe – habe ich dann gleich noch auf dem Heimweg besucht. Die steht auf dem Parkplatz am Kindergarten. Leider kam ich vorher (und nicht hinterher) an der Tankstelle an der Hämeentie vorbei, an der gerade die 62 tankte…

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32-35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50, 51, 52, 53, 54, 55, 56, 57, 58]

6 Kommentare zu “viisikymmentäyhdeksän, kuusikymmentä, kuusikymmentäyksi

  1. hee, und da sagst du nicht bescheid! was habt ihr denn schönes gemacht in stockholm?

  2. Dass du dir die Zahlen auch so lang merken kannst. Bemerkenswert.

  3. Da hattest du aber Glück! So viele auf einmal… Vielleicht sollte ich ja auch mal mit dem Spiel anfangen, jetzt, wo ich in Hki wohne; hab in den letzten 3 Wochen schon 6 Mal ne 1 gesehen ;-)

  4. Pingback: yhdeksänkymmentäseitsemän « Suomalainen Päiväkirja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s