Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Strandtest

Ein Kommentar

(3) Hirvensalo, Sorttamäki

Gleich gegenüber von Uittamo, aber sehr viel ruhiger. Auch sehr viel abgelegener, wenngleich immer noch relativ leicht mit dem Stadtbus (54) oder dem Auto erreichbar. Das Auto muss man am Parkplatz der „Kunstkapelle“ abstellen und noch ein Stückchen zu Fuss gehen.

Sandstrand mit Sonnen- und Schattenplätzen, auf einer Seite Schilf. Umkleidehäuschen, Toilette (derzeit allerdings irgendwelchen Rohrverlegungen zum Opfer gefallen), Volleyballnetz, Klettergerüst, Schaukel, Rutsche. Auf der rechten Hälfte des Strandes ziemlich viele Algen und Zeugs, aber links, je näher man dem Schilf kommt, ganz toller Sand. (Aufgeschüttet natürlich wie überall hier an den Stränden. Der Ähämann, der ein wenig hinausschwamm zu einer vermeintlichen Sandbank, bekam dort schwarze Schlammfüsse.)

Auffallend angenehmes Publikum: Familien, Einzelpersonen, Gruppen von irgendwie, hm, „alternativen“ Jugendlichen – alle sehr ruhig, entspannt, fröhlich.

Der schönste Strand bisher! :-)

Ein Kommentar zu “Strandtest

  1. Pingback: Strandest | Suomalainen Päiväkirja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s