Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Kein Kinderspiel

4 Kommentare

Das ist keine Notlösung, die sich das Mäusemädchen ausgedacht hat, weil der Sand im Sandkasten immer noch tief gefroren unter einer dicken Schicht Schnee steckt.

Sondern genau so wird es gemacht in finnischen Städten, wenn kein Platz mehr ist für den Schnee an den Strassenrändern. Dann wird er auf LKWs geladen und raus aus der Stadt auf Schneehalden gefahren.

(Aber: die Sonne scheint! Und die Strassen sind schon grösstenteils schneefrei und ganz trocken!)

4 Kommentare zu “Kein Kinderspiel

  1. In Hof kippt man ihn angeblich in die Saale …

  2. Hier wurde er früher ins Meer gekippt, ist aber schon seit einiger Zeit verboten.

  3. Bei uns im Schwarzwald wird er ebenfalls mit dem LKW aus der Stadt gefahren, und dort liegt er dann bis in den Juni, weil dort alles so schattig ist…

  4. Wir wohnen in der Nachbarschaft einer solchen Halde. In manchen Jahren treffen sich dann Altschnee vom letzten Jahr und neu gefallener. Aber eigentlich schneit’s hier gar nicht so viel…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s