Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Prima war’s!

8 Kommentare

Die finnische Bahn hat nämlich nicht nur tolle Waggons für Kinder, sondern es mangelt auch nicht an kleinen Passagieren. Bis auf das erste Viertel der Reise, während dem die Mäusekinder tatsächlich allein im Spielabteil waren, musste ich mich deshalb nicht weiter um die Kinder kümmern ausser Kekse zuzureichen („Mäusekleinkind will noch ein‘ Keks!“) und das Mäusebaby auf der Rückfahrt mal in der Trage in den Schlaf zu schaukeln.

Zugfahr’n ist so schön!

8 Kommentare zu “Prima war’s!

  1. Jetzt bin ich neidisch. Kann das bitte mal jemand Herrn Mehdorn bzw. den Verantwortlichen bei der DB erzählen? Ich finde Zugfahren mit Kleinkind ganz und gar nicht entspannend.

    LG Kati

  2. Wie herrlich sieht das denn aus? Das ist wirklich in der finnischen Bahn?

  3. hier auch neid! echt! sehr fein sieht das aus! da könnten sich die deutschen mal eine dicke scheibe abschneiden!

  4. Ein Regal mit (nicht schon geklauten, gut erhaltenen) Büchern gibt es übrigens auch noch. :-)

    Allerdings gibt es diesen Luxus derzeit nur in den IC2-Zügen, und einer der grossen Kritikpunkte am Pendolino war bei dessen Einführung, dass es dort keinen Platz für Kinder gibt. Aber da fast alle Zugtypen auf fast allen Strecken unterwegs sind, kann man sich ja seine Fahrzeiten kinderfreundlich aussuchen.

  5. Oh man, da gibts noch eine Portion Neid aus dem Ruhrgebiet dazu!

    Zu den Büchern sage ich erst gar nichts. Eigentlich wäre ich schon zufrieden, wenn es eine klitze kleine mini Ecke gäbe, in denen die Kinder ein bischen spielen könnten ohne das sich irgendwelche anderen Fahrgäste mit Kommentaren wie „Also zu meiner Zeit mussten wir ganz ruhig auf dem Sitz sitzen.“ „Könnte ihr Kind etwas leiser sein, Sie sind hier nicht alleine.“ „Muss das rumlaufen des Kindes ständig sein?“ aufdrängen müssen.

    Aber Herr Mehdorn hat wohl gerade andere Sorgen…

  6. ja das ist wirklich beneidenswert…..

  7. Pingback: Drei zu Eins « Geologenkinder’s Weblog

  8. WOw…da soll dich die DB ein Beispiel nehmen…wir hatten bis jetzt einmal das Vergnügen dass so ein Spielauto dabei war…aber da war der kleine Mann noch ein Baby. JEtzt ist mir das nicht mehr begegnet …schade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s