Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Licht ins Dunkel

4 Kommentare

(Sonnenaufgang: 8:04 Uhr, Sonnenuntergang: 16:24 Uhr.)

Im Oktober, spätestens Anfang November, wenn die Uhren wieder nach Winterzeit gehen, tauchen vor finnischen Haustüren, auf Balkons, Terrassen und in Gärten unzählige Kerzen auf.

Ich finde das schön, und sehr zur Freude des Mäusekleinkinds haben wir unsere kleine Birke, die zu Ostern als „Eierbäumchen“ dient, jetzt in ein „Lämpchenbäumchen“ verwandelt.

Aber dass nun auch schon die ersten elektrisch beleuchteten Weihnachtsbäumchen zu sehen sind, das finde ich hier genauso doof wie ich es in Deutschland finden würde! Advent ist in vier Wochen!!!

4 Kommentare zu “Licht ins Dunkel

  1. Ihr im Süden… Hier geht die Sonne jetzt um 08:18 Uhr auf und um 15:39 Uhr dann auch gleich wieder unter… und der Schnee ist auch wieder geschmolzen — ich glaub ich muss mich erst wieder an die Dunkelheit gewöhnen, bevor ich sie schön finden kann, selbst mit Kerzen… ;-)

  2. Pingback: Drittens « Bewegtes und Bewegendes

  3. Naja, um Euch herum wohnen ja auch lauter Deutsche ;-)

  4. Eine! Und zwei halbe! ;-) Und die haben noch kein Weihnachtsbäumchen. :-)

    (Ich glaub‘ ich hab‘ euch im Sommer alle gesehen.)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s