Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

4 Kommentare zu “Wissenschaftlermutter (II)

  1. Das machen auch stinknormale Architektinnen;-)

  2. das hab ich auch gemacht :-)
    ich dachte, das macht man nur beim

  3. ersten kind (wollte ich noch sagen)

  4. Und ich dachte, ich wäre die einzige… ;-)

    Beim ersten Kind ging übrigens alles so drunter und drüber, dass ich nie im Leben auf die Idee gekommen wäre. Als sie ein Jahr alt war, habe ich eine Zeitlang aufgeschrieben, wann sie geschlafen und was sie gegessen hat. Und dabei festgestellt, dass man sich im Nachhinein viel einbildet statt sich wirklich zu erinnern bezüglich der Schlafdauer, der Essgewohnheiten etc. Deswegen die Idee, es beim zweiten Kind wirklich gleich konsequent aufzuschreiben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s