Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

kolmekymmentäyksi

Ein Kommentar

Die Haltestelle vor dem Dom ist wirklich ein guter Platz. Und ich bin mittlerweile so auf die entsprechenden Fahrzeuge geeicht, dass ich, obwohl ich diesmal schon im Bus sass, schnell mal von meinem Sitz hochsprang, um festzustellen, dass der weinrote Geländewagen tatsächlich die 31 war.

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30]

Ein Kommentar zu “kolmekymmentäyksi

  1. Pingback: yhdeksänkymmentäseitsemän « Suomalainen Päiväkirja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s