Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Kolmekymmentä

5 Kommentare

Finnische Hochzeitsautos sind für gewöhnlich mit mehr oder weniger seltsamen Kreationen aus Plasteband geschmückt.

(Wir waren damals sehr, sehr froh, dass wir einen Blumenladen gefunden hatten, der auch Blumenschmuck fürs Auto hinkriegt. Der Preis hat uns allerdings klar gemacht, warum Finnen Plasteband bevorzugen…)

Wenn dann jemand als Hochzeitsauto einen Oldtimer mietet und der mit einer riesigen Plasteschleife auf der Kühlerhaube geschmückt ist, dann ist das ein sehr affiger ungewöhnlicher Anblick. So ungewöhnlich, dass ich kaum meinen Blick davon abwenden konnte, als er uns vorletzten Sonnabend in Naantali entgegenkam. Zum Glück habe ich doch noch rechtzeitig meinen Blick aufs Nummernschild gelenkt – es war nämlich eine 30!

(Als wir am Samstag darauf wieder nach Rymättylä fuhren um Mias Geburtstag zu feiern, kam uns kurz vorm Ziel noch ein Oldtimer mit der 30 entgegen. Und auf dem Heimweg überholte uns ein Pickup mit der 30. Jetzt wäre es langsam an der Zeit für die 31…!)

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18, 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29]

5 Kommentare zu “Kolmekymmentä

  1. Ich hab auch 4 x die 33 gesehen, bevor dann die 34 letzten Samstag vorbeigrollt kam.

    (immernoch ein kleiner Vorsprung ;-) )

  2. Oh, du bist schon bei der 34?!

    (Ich wollte dich schon eeewig fragen, weil ich dachte, ich hätte dich bald mal eingeholt. Aber jetzt, wo du andauernd hin und her fährst, wird das wohl erstmal nichts werden…)

  3. Pingback: kuusikymmentäkolme, auch doppelt « Suomalainen Päiväkirja

  4. Pingback: yhdeksänkymmentäviisi « Suomalainen Päiväkirja

  5. Pingback: yhdeksänkymmentäseitsemän « Suomalainen Päiväkirja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s