Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

7 Kommentare zu “Übrigens…

  1. Genau den hatten wir auch und nun dient er als Kleiderhaken. Sher schön :O))))

  2. Ja wenn IHR den nicht gehabt hättet…! ;-)

  3. lege lieber sachen neben sie und an ihre füsse.
    das animiert zum rumkullern und bewegen.
    dinge die die kleinen nicht in die hand und in den mund nehmen können, sind eigentlich nutzloser input.
    man kann das ding ja gleich als kleiderhaken benutzen und die spielzeuge einfach abmachen.
    wenn es dich interessiert, kannst du ja mal nach emmi pikler und elfriede hengstenberg googlen.
    liebe grüsse
    christine

  4. Danke, Eva-Maria, das finden wir auch! ;-)

    Und blixum, da das Mäusebaby bisher weder in der Lage ist, Dinge in die Hand zu nehmen, Dinge (ausser seiner Faust) in den Mund zu stecken, und erst recht nicht, herumzukullern, findet er es recht interessant, bunte Dinge anzuschauen bzw. zu beobachten, was passiert, wenn er Dinge zufällig beim Bewegen von Armen oder Beinen anstösst. Wenn wir nämlich nicht gerade „Werbefotosessions“ abhalten, hängt daran auch Spielzeug, dass weit genug herunterhängt, dass er rankommt. :-)

  5. sorry, wollte nur einen anstoss geben und keine belehrungen.
    du hast recht, wenn jemand aus dem nichts so ein zeug schreibt,
    dann kommt das nicht so gut rüber.
    vielleicht googlest du ja doch mal.*duckundweg
    liebe grüsse
    christine

  6. pscht, das ist ganz tolles Spielzeug, das habe ich mal verkauft ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s