Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

yhdeksäntoista

3 Kommentare

Gestern Abend mit dem Mäusekleinkind auf der Post gewesen, anschliessend kurz auf dem Spielplatz daneben, dann den Ähämann von Arbeit abgeholt und gemeinsam zum Bus gelaufen. Und während wir an der Ampel am Euromarket stehen, zeigt der Ähämann auf einmal aufgeregt nach rechts: aus der ganz und gar leeren Strasse kommt ein dunkelblaues „Staubsaugerauto“ mit der 19 im Kennzeichen herangeschwebt. (Wirklich, ganz langsam und lautlos!)
Den armen Fahrer haben wir mit unseren Freudenausbrüchen ganz irritiert…

[1-3, 4, 5, 6, 7, 8, 9-10, 11, 12, 13, 14, 15, 16-17, 18]

3 Kommentare zu “yhdeksäntoista

  1. Pingback: yhdeksänkymmentäkaksi « Suomalainen Päiväkirja

  2. Pingback: yhdeksänkymmentäkolme « Suomalainen Päiväkirja

  3. Pingback: yhdeksänkymmentäseitsemän « Suomalainen Päiväkirja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s