Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Begegnung

Hinterlasse einen Kommentar

Gestern stand John vor meiner Bürotür: ”Hallo Karen, hast du Zeit für einen Tee?” ”John, du? Klar. Aber was machst du denn in Turku?” John, der Kanadier mit der finnischen Frau. Der damals gerade in Jyväskylä studierte, als ich für meine Diplomarbeit nach Jyväskylä kam. Einer der ersten Leute, die ich in Finnland kennenlernte. Seither sind wir uns immer wieder über den Weg gelaufen. ”Hast du deine Diplomarbeit fertig?” – ”Wie kommst du mit deiner Doktorarbeit voran?” – ”Du hast schon verteidigt, hab’ ich gehört?” – ”Wie alt sind deine Kinder inzwischen?” – ”Hast du einen Job?” – ”Willst du immer noch in Finnland bleiben?”

Ja, wollen wir. Alle beide. Auch wenn es mit Jobs für Ökologen wirklich nicht rosig aussieht. Schon gar nicht für Ausländer. Aber alleine, dass es eigentlich kein besseres Land gibt um seine Kinder grosszuziehen, ist ein Grund hierzubleiben.

Und Finnland ist uns ja auch ein Zuhause geworden. Wann war das, als wir uns zum ersten Mal getroffen haben? Acht Jahre soll das schon her sein?!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s