Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

.

Hinterlasse einen Kommentar

Na bitte. Es wird mal wieder gestreikt in Finnland. Diesmal sind es die Busfahrer. Landesweit. Stadtbusse, Überlandbusse. Alles.

Wenn in Finnland gestreikt wird, dann soll man es merken. Keine Warnstreiks von ein paar Stunden, die keiner bemerkt. Wenn, dann richtig. Und mindestens drei Tage lang.

Sonntagabend hätten wir fast vom Dom nach Hause laufen müssen. (Was normalerweise kein allzu grosses Problem wäre, ich aber im Moment nicht wirklich gebrauchen kann.) Wir hatten zwar davon gehört, dass der Streik Sonntagabend beginnen würde – aber nicht damit gerechnet, dass ”Abend” pünktlich 18:00 Uhr bedeuten würde. ”Abend” klang für uns eher wie neun, zehn… Glücklicherweise gibt es ein paar Linien, die normal fahren, alle 50er Linien ins Studentendorf zum Beispiel. So konnten wir wenigstens mit der 54 bis zur Elinantie fahren und mussten dann nur noch die restlichen 1,5 km zu Fuss zurücklegen. (Auch nicht sehr angenehm mit einem dicken Bauch, der nach zehn Schritten anfängt zu ziepen und zu ziehen, aber machbar.) Seit gestern fährt unsere Linie morgens und nachmittags ”ungefähr alle 30 min”, mittags zwei Stunden lang überhaupt nicht, nach 17:30 Uhr gar nicht mehr. Ich wollte eigentlich noch ein paar Sachen in der Stadt erledigen, bin aber dann doch lieber widerwillig zu Hause geblieben, als dann möglicherweise eine Stunde an der Haltestelle warten zu müssen. Und der Ähämann ist widerwillig mit dem Auto auf Arbeit gefahren.

Bis morgen wird der Streik mindestens noch dauern. Na, seh’n wir mal, was aus unseren Plänen wird, dann, wenn es soweit ist, mit dem Bus ins Krankenhaus zu fahren. :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s