Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

Baby Shower: [amer.] Babyparty für die werdende Mutter

Hinterlasse einen Kommentar

Im Ausland zu leben und „internationale“ Freunde zu haben ist auch besonders deshalb toll, weil man alle möglichen Bräuche kennenlernt und mitmachen darf. Nachdem ich schon so einen schönen finnischen polttarit bekommen habe, hat letzten Samstag Leigh Ann für mich eine Babyparty organisiert. (Ich hatte vorher keine Ahnung, was das sein soll, nur dass es ein amerikanischer Brauch ist.) Eingeladen waren die Frauen aus der Gemeinde und meine beste Freundin Pinni.
Von jeder habe ich ein Geschenk für das Mäusekind bekommen – der Sinn eines baby showers ist, die Mutter bei der Anschaffung der Babyausstattung zu unterstützen, da es in den USA ja kein KELA-Paket gibt. Ich fand es besonders rührend, dass einige ”meiner Frauen” vorher extra im Internet nachgeguckt hatten, was dieses Jahr alles im KELA-Paket ist und welche Farben es hat – um mir dann etwas dazu Passendes zu schenken. Ausserdem haben wir lustige Spiele gespielt (z.B. Babybrei kosten und die Sorte erraten oder mit verbundenen Augen um die Wette eine Puppe windeln), leckere, an Kindergeburtstage erinnernde süsse Sachen gegessen und viel Spass gehabt.

Danke, danke, das war wirklich toll! :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s