Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

.

Hinterlasse einen Kommentar

Der Liebste und ich fliegen morgen für eine Woche nach Deutschland. Nicht so ganz freiwillig, schon gar nicht zum Urlaub machen. Er muss noch ein paar Sachen da klären und vor allem aus seinem Zimmer ausziehen (wir sind ja nun auch erst seit 10 Monaten am Umziehen…!).
Für mich wird es nach sieben Monaten das erste Mal sein, dass ich wieder nach Deutschland komme. Ich weiss nicht, wie es mir ergehen wird: ob ich es gar nicht mehr ertragen kann, oder ob ich doch ein bisschen sentimental werde… Ich habe mich regelrecht „vorbereitet“ auf diese Reise und mich mit lauter finnischen Sachen dafür versorgt: ein Buch auf Finnisch aus der Bibliothek ausgeliehen und alle meine Marimekko-T-Shirts eingepackt. Ein klitzekleines bisschen freue ich mich ja auch auf Bonn und auf Jena – ich will nur nicht mehr dahingehören, dazugezählt werden, ich will eine Finnin sein auf Reisen, keine Deutsche auf Heimatbesuch… versteht das einer???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s