Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

.

Hinterlasse einen Kommentar

Lost in Translation (I)

Gestern angeguckt. Für toll befunden. Kein bisschen amerikanisch. Sondern so. Schöööhööön… *schwelg*

Lost in Translation (II)

Wer hat eigentlich mir und meinen Leidensgenossen aus dem Finnischkurs den Floh ins Ohr gesetzt, Finnisch lernen zu wollen?! Wir kämpfen gerade alle mit dem monikon partitiivi (nein, fragt nicht…) und fühlen uns alle, als ob uns der Boden, den wir schon mal unter unseren Füssen verspürten, auf einmal wieder weggezogen würde.

Die Kuukausiliite zum Frühstück. Auf Arbeit alles englisch. Im Finnischkurs mal wieder versucht, mit Michaila tschechisch zu reden. (Vergiss es…! Nach jedem tschechischen Wort, das ich aus meinem Gedächtnis auskrame, folgen zehn finnische zur Fortsetzung des Satzes. So wird das nichts.) Zum Abendbrot „Der Laden“ von Strittmatter auf deutsch. Zum Einschlafen „Mittsommer im Muumintal“ auf finnisch. Und zwischendurch noch das im Bücherregal wiederentdeckt:

“Manniche Kinner hamm en Nischel, schlachter wie de Grußen, esu hart wie unner Granit in Gebirg. Do war dr klaane Siegel-Ernst su aaner. Dar hot immer Widerpart gaabn. Aah seiner Mutter. Nu sei emol de Gunge alle in Dorfteich boden gange. Ne Ernst sei Mutter saat: „Du bleibst derham!“ – „Iech gieh“, saat dr Gung. „Iech sog’s dein Vater, wenn ar vun Wald kimmt!“ Dr Gung stampet mit de Füß auf: „Meintwaagn!“
Su gung dos e Vertelstund hi un har. Un wie dr Gung wieder saat: „Un ich gieh doch boden“, do saat sei Mutter: „Ober dos sog iech dir, wenn de mr ersäffst, schlog iech dich tut, wenn de eham kimmst!“

aus: Saafnlob „Das lustige Buch der Erzgebirger“

*klitzekleinesbisschensehnsüchtigseufz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s