Suomalainen Päiväkirja

Live aus Turku

.

Hinterlasse einen Kommentar

Eigentlich hätte ich gestern abend ja mal wieder zum OL-Training gehen wollen, aber weil Vidal am Montag nach Deutschland zurückfliegen muss *huwäääääh* wollte ich lieber alle Zeit noch mit ihm verbringen, und weil es gestern den schönsten Schnee überhaupt geschneit hat – riesengrosse Flocken wie Federn – wollte ich auch lieber noch ein bisschen rausgehen. Also waren wir schlittschuhlaufen. Drei Fahrradminuten von unserer Wohnung gibt es eine Schule, deren Sportplatz vollständig zur Eisbahn umgewandelt ist. Mit Beleuchtung bis abends um acht, beheizten Umkleidekabinen und jemandem, der unermüdlich mit seinem kleinen Bagger übers Eis fährt und den Schnee wegschiebt. Und selbstverständlich kostenlos für uns. Unglaublich, dieses Land… Die Eisbahn war auch gut besucht, aber kein Vergleich zu dem in Deutschland üblichen Gedränge. Hauptsächlich waren eishockeyspielende Kinder da. Wir haben den starken Verdacht, finnische Babys kommen schon mit kleinen Schlittschuhen an den Füssen auf die Welt. Oder wie sonst ist es möglich, dass jeder Fünfjährige besser fährt als wir?!

Hinterher haben wir uns vor den Fernseher gefläzt, denn donnerstags kommt „Der Alte“! *grins* In Deutschland hab‘ ich schon seit Jahren keinen Krimi mehr angeguckt, weil das eigentlich nicht so mein Fall ist, aber wenn man hier schon mal einen Film auf deutsch gucken kann… ;-) Nebenbei kann man von den Untertiteln auch gleich noch Finnisch lernen. Bei den sonst üblichen amerikanischen Filmen und Serien habe ich damit so meine Probleme – häufig verstehe ich diesen amerikanischen Slang so schlecht, dass ich lieber die finnischen Untertitel benutze, aber davon versteh‘ ich natürlich auch nicht alles, und dann versuche ich wieder, mich auf das Gesprochene zu konzentrieren, um dann doch wieder bei den Untertiteln zu landen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s